Sehen mit geschlossenen Augen (Buch 2)

book_2

$15$15

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Wie oft präsentiert sich in deinem Leben ein  WUNDER! …Ein Wunder – unerklärbar und mysteriös. Es zu erleben ist surreal; gerade aus einem Märchen – einem Schönen! Es ist wie ein Besuch zurück in der Kindheit.

Was aber, wenn die MÄRCHEN  in der Realität existieren? …Objektiv existieren! Wie kann man davon erzählen, ohne die Wahrheit zu verzerren?
Es müsste schon wie ein Märchen erzählt werden, in einer besonderen magischen Sprache! Aber es muß so erzählt werden, daß kein Raum bleibt für Fehlinterpretationen, daß es in Wahrheit von einem MÄRCHEN WEIT ENTFERT ist. Exakt daran habe ich in meinem Buch gearbeitet, um das zu erreichen.

Genau dieses Buch, das du nun in deinen Händen hältst – der gesamte Inhalt  – ist wahr.
…Magisch, aber nichtsdestoweniger WAHR.

In dem Bucht wirst du die faszinierende Perönlichkeit namens Markell treffen. Du wirst über die Infovision lernen und weshalb die Menschheit zur direkten informativen Wahrnehmung fähig ist.
Du wirst von Wissenschftlern erfahren, die sich die Zähne ausgebissen haben dieses Wunder zu ergründen, um das mysteriöse Phenomän der Infovision zu erklären.  …über deren Ergebnisse und warum das so war.
I glaube das Kapitel “Eingeschworene Freunde” wird von speziellem Interesse sein, so wie die  [wahre] Geschichte des Autors über die Teilnahme in der Show “Let them Talk”.

Gemeinsam mit den echten Menschen sind auch die wahren Schurken russischer Folklore wie Vurdalak der Vampir, Koshey der Unsterbliche , Baba Yaga und der Wald- Goblin mit von der Partie. Welches Märchen könnte ohne sie auskommen?

Ihre Genenwart in der Erzählung wird helfen, viele ganz und gar nicht  “fantastischen” tMotive und Aktionen faktisch existierenden Charactere in diesem wahrheitsvollen Buch zu verstehen.
In tdiesem Buch, gab ich mein Bestes um komplexe Dinge auf  simple Weise zu erklären. Ob das erfolgreich war, liegt nicht am mit zu entscheiden, aber an euch  – meine Leser.